Dorfentwicklung Gellersen

Hier finden Sie aktuelle Informationen über das Dorfentwicklungsprogramm / Private Fördermöglichkeiten:

Entwurf Dorfentwicklungsprogramm Region Gellersen
Dorfentwicklung Gellersen_Entwurf_Textte[...]
PDF-Dokument [21.9 MB]
Dorferneuerung Gellersen - Präsentation der Auftakt Veranstaltung
Präsentation Auftakt Dorfentwicklung_26.[...]
PDF-Dokument [5.6 MB]
DorfEntwicklung Gellersen
Informationen PRIVATE Fördermöglichkeiten
Handout priv. Fördermöglichkeiten 2021.p[...]
PDF-Dokument [394.2 KB]

Dorfentwicklungsprogramm Region Gellersen

--> Westergellersen

 

Im Jahr 2018 hat die Gemeinde Westergellersen, gemeinsam mit den Gemeinden Kirchgellersen und Dachtmissen als Ortsteil von Reppenstedt als Dorfentwicklungsregion, die Aufnahme in die Förderung des Dorfentwicklungsprogramms des Landes Niedersachsen erhalten.

 

In diesem Zuge wird die Gemeinde gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern einen Dorfentwicklungsplan erarbeiten. Hier werden die wichtigen Themen wie demographische Entwicklung, gemeinschaftliche Wohnprojekte und sinnvolle Lückenbebauung vor Ausweisung von Neubaugebiete und der damit verbundenen Flächenversiegelung sowie die Schaffung von Treff’s und Veranstaltungsräume zur Förderung der Kommunikation beleuchtet werden.

 

Auch hierfür soll diese Internetseite als Kommunikationsmittel genutzt werden, um möglichst viele Bürgerinnen und Bürger zu erreichen.

Dorfentwicklung Gellersen --> Westergellersen

Westergellersen
Entwicklungs-und Maßnahmeplan_Westergell[...]
PDF-Dokument [3.0 MB]

Westergellersen gehört zur Dorfentwicklungsregion!

Was bedeutet das?

 

Gemeinsam mit dem Ortsteil Dachtmissen der Gemeinde Reppenstedt und der Gemeinde Kirchgellersen ist die Gemeinde Westergellersen in das Programm „Dorfentwicklungsprogramm“ aufgenommen worden. Früher hieß es Dorferneuerungsprogramm. Im Kern bedeutet dieses, dass ein Planungsbüro beauftragt worden ist, sich u. a. die Ortschaft Westergellersen anzuschauen und mit den Bürgerinnen und Bürgern in Arbeitsgruppen die zukünftige Entwicklung und Gestaltung zu erarbeiten.

Hauptaufgabe wird jedoch sein, dass Ortstypische zu erhalten und Erhaltungsmaßnahmen zur Bewahrung des Charakters zu fördern. Abschließend werden einzelne Projekte festgelegt, welche umgesetzt werden sollen.

Für diese Umsetzungen gibt es entsprechende Fördergelder. Diese Fördergelder sind nicht nur für die Gemeinde interessant, sondern auch für Privateigentümer.

Auf Grund des geringen Steueraufkommens der Gemeinde können öffentliche Projekte bis zu 73 % und private Projekte bis zu 30 % gefördert werden.

Wenn also ein Privateigentümer plant, sein Dach zu erneuern, die Hofeinfahrt neu zu pflastern oder ähnlich kostenintensive Erhaltungsmaßnahmen, wäre es eine Überlegung wert, ob man diese nicht noch bis ins Jahr 2018 schieben kann.

Quelle:"Gellersen Heute und Morgen, April 2017

Gemeinde Westergellersen
Hauptstraße 13
21394 Westergellersen

 

Kontaktdaten

Tel.: 04135 808370

E-Mail:

gemeinde@westergellersen.de

 

Öffnungszeiten Gemeindebüro:

dienstags 9:00-10:30 Uhr

und 17:30-18:30 Uhr

Bürgermeister-Sprechstunde:

dienstags 17:30-18:30 Uhr

Für die Bürgermeistersprechstunde am Dienstag bitten wir um vorherige telefonische Terminabsprache.

04135 - 808 370 oder per E-Mail.

 

Dies vermeidet Wartezeiten und gewährleistet die Einhaltung von Abstandsregeln.

Die Maßnahmen des Hygienekonzeptes gelten weiterhin (FFP2-Maske, Sicherheitsabstand, Hygienemaßnahmen).

 

 

In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an die Samtgemeinde Gellersen, Tel. 04131-6727-0.

 

Zutritt Gemeindebüro:

Das Tragen einer Mund-Nasenmaske sowie die Einhaltung des Sicherheitsabstandes und

der Hygienemaßnahmen ist für alle Besucher erforderlich.

 

 

 

 

 

Impressum

 

 

 

 

Druckversion | Sitemap
© Gemeinde Westergellersen